Notice: Use of undefined constant REQUEST_URI - assumed 'REQUEST_URI' in /home/admin/web/counterforce.us/public_html/tpl/1/index.txt on line 75

Notice: Undefined index: REQUEST_URI in /home/admin/web/counterforce.us/public_html/tpl/1/index.txt on line 75

Marbly crack

Miss Marple ist eine 12-teilige Fernsehserie der BBC basierend auf den Miss Marple -Kriminalromanen von Agatha Christie . Die Hauptrolle spielt Joan Hickson . Sie wurde in England in den Jahren von 1984 bis 1992 ausgestrahlt. Es wurden alle zwölf Romane, die Agatha Christie mit Miss Marple geschrieben hat, verfilmt und auch für das deutsche Publikum synchronisiert. Die deutsche Fassung wurde ab Oktober 1986 auf S3 ausgestrahlt. [1]

Der Produzent Guy Slater der BBC hatte Joan Hickson gecastet. Die Dreharbeiten begannen 1983 unter anderem in Norfolk , Devon , Barbados und in der Nähe von Oxford . Die Stadt Nether Wallop, Hampshire diente als Kulisse von St. Mary Mead. Slater wurde durch George Gallaccio zu Beginn des vierten Filmes ersetzt. Hauptsächlich aus stilistischen Gründen wurde die Handlung in die späten 1940er Jahre versetzt, für einige spätere Folgen in die 1950er. [3]

Hickson hatte sich nach dem 1989er Film, A Caribbean Mystery ( Karibische Affäre ) geschworen, keinen weiteren Film zu drehen, konnte aber überzeugt werden, für die letzten Filme zurückzukehren. A Caribbean Mystery wurde im Coral Reef Hotel in Barbados gedreht, in dem auch Christie während ihres Besuches des Landes gewohnt hatte. Dieses Hotel und seine Eigentümer, Budge und Cynthia O'Hara, die das Hotel noch weitere 30 Jahre später besaßen, waren Christies Inspiration für ihren Roman. [3]




Tags: marbly, crack,