Notice: Use of undefined constant REQUEST_URI - assumed 'REQUEST_URI' in /home/admin/web/counterforce.us/public_html/tpl/1/index.txt on line 75

Notice: Undefined index: REQUEST_URI in /home/admin/web/counterforce.us/public_html/tpl/1/index.txt on line 75

Full throttle remastered android

Der AVN Award ist ein Filmpreis der US-Erotikbranche, der jährlich im Januar in Las Vegas , USA , vergeben wird. Die Abkürzung AVN steht für Adult Video News . AVN ist ein Medienunternehmen mit Sitz in Chatsworth , Kalifornien . Zu AVN gehören eine Reihe von anderen Geschäftsbereichen, wie diverse Print- und Online-Magazine sowie auch Verbrauchermessen.

Die AVN Award Show gilt als die größte Veranstaltung in der Branche, wird seit 1984 veranstaltet und findet traditionell Mitte Januar am letzten Abend der AVN Adult Entertainment Expo statt. Die Award Show wird jedes Jahr von einem anderen Star der Branche moderiert. Die ersten AVN Awards wurden 1984 verliehen. Der Film Scoundrels des Regisseurs Cecil Howard war der erste Film, der mit dem Award „Best Film“ ausgezeichnet wurde.

Aufgrund der umfangreichen Kategorien, dem Prestige und der Größe der Show (ca. 3.000 Gäste nach eigenen Angaben) werden die AVN Awards oft als die „Porno-Oscars“ bezeichnet. [1] [2] [3]

Zum Thema WoW: Legion ab 34,99 € bei Amazon.de Sekundäre Werte wie Kritischer Trefferwert, Tempo, Meisterschaft und Vielseitigkeit haben in World of Warcraft: Legion aktuell zu viel Einfluss auf die Auswahl von Spielerausrüstung - so sieht es zumindest Blizzard. Wie die Entwickler schon auf der BlizzCon 2016 bekannt gegeben haben, will man im kommenden Patch 7.1.5. an den Werten herumschrauben.

Nun ist eine Anpassung auf dem Public Test Realm entdeckt worden, die eine Steigerung der Punkte vorsieht, die man für das Erhöhen eines Wertes um einen Prozent braucht.

Vielseitigkeit : Um ein Prozent mehr Schaden und Heilung zu verursachen, braucht Ihr nun 475 statt 400 Punkte. Um ein Prozent weniger Schaden zu erleiden, benötigt Ihr nun 950 anstatt 800 Punkte.

Die PlayStation Experience 2016 steht vor der Tür. Am 3. und 4. Dezember präsentiert Sony im kalifornischen Anaheim mehr als 100 Spiele für die PlayStation 4 - Besucher können alle Games testen. Darüber hinaus warten Entwickler-Panels, Meet and Greets sowie diverse Spiele-Cups auf alle, die an der PlayStation Experience teilnehmen. Daheimgebliebene müssen nicht in die Röhre schauen: Der Event lässt sich per Live-Stream im Internet verfolgen. Besonders interessant dürfte der PlayStation Showcase werden, der am 3. Dezember, um 19 Uhr deutscher Zeit, stattfindet. Für die Veranstaltung verspricht Sony sowohl Ankündigungen als auch einen Ausblick auf die PlayStation-Zukunft.

Begleitende Infos erhalten Spieler mit der neuen Experience PlayStation 2016-App, die pünktlich am 3. Dezember für Smartphones mit iOS und Android als Download bereitstehen soll. Besucher der PlayStation Experience planen anhand des Programms beispielsweise ihr Wochenende, erhalten genaue Uhrzeiten und die Orte der jeweiligen Veranstaltungen. Wer mit der App seine Eintrittskarte scannt, darf sich auf exklusive Items im PlayStation Store freuen. Nachfolgend fassen wir alle wichtigen Infos zur PlayStation Experience zusammen: Live-Stream, Uhrzeiten, Spiele, Smartphone-App und Panels. Behaltet auch unsere Themenseite zur PlayStation 4 im Auge, um keine Neuigkeiten zu verpassen.

Damit auch Daheimgebliebene keine Neuigkeiten von der PlayStation Experience 2016 verpassen, überträgt Sony den Event per Live-Stream im Internet. Spieler sollten am 3. und 4. Dezember unter live.playstation.com einschalten. Sony will unter anderem den PlayStation Showcase, das Panel-Lineup und Eindrücke von den Spiele-Demos übertragen. Wer sich mit seiner PSN-ID anmeldet, schaltet Bonus-Inhalte frei - nähere Details sind bisher nicht bekannt. Die Anmeldung scheint derzeit zudem nur für nordamerikanische Nutzer möglich zu sein. Der Stream lässt sich wahlweise auch nachfolgend über Twitch verfolgen.




Tags: full, throttle, remastered, android,